Die Anrede im Englischen: So spricht man unterschiedliche Personen an


Anrede Englisch

In diesem Beitrag möchte ich die Anrede im Englischen genauer erklären. Welche Anrede benutzt man für welche Situation: Wie spricht man Personen an, die man nicht kennt, was sagt man zu Vorgesetzten, welche Anrede nimmt man für Emails und wie spricht man Würdenträger an?

 

Lernen Sie es in diesem Blogbeitrag.

Die Anrede - Englisch

So spricht man unterschiedliche Personen an: Englische Anreden.

 

Wann kann man den Vornamen benutzen, wann sollte man den Nachnamen nehmen? Wie lautet die Anrede auf Englisch, wenn man den Namen des Empfängers nicht kennt?

Englische Anrede: Mr / Mrs / Ms

Wann sagt man Mr, Mrs oder Ms? Diese Anrede im Englischen ist recht formell und wird nur verwendet, wenn man jemanden nicht kennt und sicherstellen möchte, nicht unhöflich zu wirken. Auch in offiziellen Schreiben, zum Beispiel einer Bewerbung, verwendet man Dear Mr oder Dear Ms + Nachname.

 

Mrs wird normalerweise nicht mehr verwendet. Mrs ist die englische Anrede für verheiratete Frauen, wohingegen Ms keinen Aufschluss über den Familienstand gibt.


Englisch Tipp

Werbung

Einfach und schnell Englisch lernen mit diesen genialen Kursen - für Anfänger, Fortgeschrittene und Business Englisch: Englischkurse von Sprachenlernen24*


Wann nimmt man den Vornamen?

Am üblichsten ist die Anrede im Englischen mit dem Vornamen. In den meisten Situationen ist es völlig in Ordnung, andere Menschen, auch wenn man sie nicht oder nicht gut kennt, mit dem Vornamen anzusprechen. Auch Vorgesetzte werden im Normalfall mit dem Vornamen angesprochen.

 

In Emails wird entsprechend diese Anrede auf Englisch verwendet: Dear + Vorname.

Wenn man den Namen nicht kennt

Wenn man den Namen des Empfängers eines Briefes oder einer Email nicht kennt, schreibt man: Dear Sir or Madam.

 

In Schreiben, die an keine bestimmte Person gerichtet sind - zum Beispiel in Arbeitszeugnissen - lautet die Anrede im Englischen so: To whom it may concern


Werbung

Hier findest du alles zur englischen Korrespondenz:

Briefe, Emails und Bewerbungen auf Englisch*


Akademiker, Würdenträger, Richter

Für Akademiker: Die englische Anrede in Emails oder Briefen für Dr entspricht der deutschen, Professor wird ausgeschrieben:

Dear Dr Kelly

Dear Professor Smith

 

Bei direkter (gesprochener) Ansprache sagt man: Doctor Kelly bzw. Professor Smith.

 

Einen geistlichen Würdenträger spricht man mit "Reverend" oder "Father" an.

 

Einen Richter spricht man mit "Your Hono(u)r" an.

 

Zum Thema Begrüßungen auf Englisch gibt es einen separaten Artikel: Begrüßungen auf Englisch

Englische Anrede