15 englische Redewendungen, die du kennen solltest


Englische Redewendungen

In diesem Beitrag möchte ich einige wichtige englische Redewendungen vorstellen, die sehr gebräuchlich sind. Diese sind sehr wichtig, wenn du deine Ausdrucksfähigkeit verbessern möchtest.

 

Wenn du typische Redensarten lernst, verbesserst du natürlich deinen Wortschatz. Aber du lernst auch, dich besser und gezielter auszudrücken. Und: Du wirst natürlicheres Englisch sprechen - wie ein Muttersprachler.

Englische Redewendungen

Im Folgenden lernst du 15 wichtige englische Redewendungen, die du kennen solltest.

 

Lerne diese sorgfältig, wenn du deine Sprechfertigkeit verbessern möchtest. Sie werden dir aber auch helfen, Muttersprachler besser zu verstehen, da solche feststehenden, bildlichen Ausdrücke gerade im englischsprachigen Raum gerne verwendet werden.

 

Weißt du, was ein "slip of the tongue" ist oder was "the final straw" bedeutet? Das und mehr lernst du in diesem Beitrag.

Wichtige englische Redewendungen:

 

1. to go the extra mile

Diese Formulierung bedeutet, dass man bereit ist, einen besonders großen Einsatz zu bringen, sich besonders ins Zeug zu legen. Dieser Ausdruck wird häufig in der Arbeitswelt verwendet. Man könnte als zum Beispiel in einem Bewerbungsgespräch sagen, dass man bereit ist die extra Meile zu gehen.

 

2. (by) rule of thumb

"rule of thumb" ist die Faustregel. "by rule of thumb" bedeutet also über den Daumen gepeilt oder als Faustregel gilt. Es geht hier also nicht um eine genaue Berechnung von etwas, sondern eher um Regeln oder Vorgehensweisen, die auf Erfahrungswerten beruhen.

 

3. the icing on the cake

Mit "icing" ist hier die Glasur auf einem Kuchen gemeint. Da diese als besonders guter Teil des Kuchens gilt, handelt es sich bei the icing on the cake um unser sprichwörtliches i-Tüpfelchen oder Sahnehäubchen.

 

4. slip of the tongue

"slip" ist ein Ausrutscher, Fehler oder Patzer. Ein slip of the tongue ist also wörtlich ein Ausrutscher der Zunge, was unserem Versprecher entspricht.

 

5. the last straw oder the final straw

Wörtlich ist das der letzte Strohhalm. Es ist der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Man würde also zum Beispiel sagen: That's the last straw.

 

6. call it a day

"call it a day" heißt Feierabend machen, ist also auch ein Ausdruck aus der Arbeitswelt. Man sagt meistens: Let's call it day. Lasst uns Feierabend machen.

 

7. to cut a long story short

Wörtlich bedeutet das: eine lange Geschichte kurz schneiden. Auf Deutsch sagt man sinngemäß: Lange Rede, kurzer Sinn.

 

8. you can say that again

"You can say that again." bedeutet auf Deutsch "Das kannst du laut sagen.". Das ist wirklich wichtig: Wenn du den deutschen Satz einfach ins Englische übersetzt, wird dich niemand verstehen. Man würde dich bestimmt komisch anschauen - oder denken, dass du das Gesagte nicht verstanden hast und möchtest, dass man es etwas lauter noch einmal wiederholen soll.

 

9. a penny for your thoughts

"A penny for your thoughts" sagt man, wenn man wissen möchte, was der andere denkt.

 

10. actions speak louder than thoughts

Das sagt man, wenn man ausdrücken möchte, dass die Handlungen von Personen mehr ausdrücken, als deren Aussagen. Das entspricht also unserem "Taten sagen mehr als Worte".

 

11. by the skin of one's teeth

"by the skin of one's teeth" bedeutet so viel wie mit Ach und Krach oder um Haaresbreite. Im ganzen Satz muss man one's durch das richtige Pronomen ersetzen, also zum Beispiel: I escaped by the skin of my teeth. Ich bin gerade so / mit Ach und Krach entkommen.

Du möchtest weitere englische Redewendungen lernen, die nicht jeder kennt? Dann empfehle ich dir dieses Buch: 1.000 englische Sprüche, die nicht jeder kennt*

Tipp: Englisch lernen online

12. a silver lining

Ein silver lining steht für etwas Positives. Every cloud has a sliver lining bedeutet, dass jede schlechte Situation auch etwas Gutes hat. to look for the silver lining bedeutet, dass man die positive Seite von etwas sehen soll.

 

13. a piece of cake

Das heißt, dass etwas ein Kinderspiel ist. Es geht also um etwas, das problemlos oder einfach zu bewältigen ist. Das ist doch ein Kinderspiel = That's a piece of cake.

 

14. to take a rain check

Das sagt man, wenn man etwas - meistens eine Einladung - auf ein anderes Mal verschieben möchte. Meistens wird das als Frage formuliert: Mind, if I take a rain check? Es ist im Grunde ein höfliche Ablehnung, die ausdrückt, dass man eigentlich schon möchte, aber nicht jetzt.

 

15. the elephant in the room

Nein, das ist kein Elefant, der im Zimmer steht :-) Es handelt sich um ein offensichtliches Problem, das im Raum steht, aber nicht angesprochen wird, weil es sich um ein unangenehmes Thema handelt.

Alle diese Ausdrücke und Phrasen kommen tatsächlich recht häufig in der gesprochenen Sprache vor. Sie werden dir helfen, viel natürlicheres Englisch zu sprechen und Einheimische bzw. Muttersprachler deutlich besser zu verstehen. Präge sie dir ein und probiere sie in der Praxis aus.

Passende Beiträge, die dich interessieren könnten:
Unterhalte dich über deine Freizeitaktivitäten: Hobbys auf Englisch
Für unterwegs: Wichtige englische Sätze für den Flughafen
Klein und unscheinbar, aber sehr wichtig: Diese Linking words

Wichtige englische Redewendungen