Alltagsenglisch: Redewendungen für Smalltalk auf Englisch


Smalltalk Englisch

Alltagsenglisch: Redewendungen für Smalltalk auf Englisch

 

In meinem heutigen Artikel geht es um nützliche Redewendungen für Smalltalk auf Englisch.

 

Oft sind es die kleinen, eigentlich einfachen Sätze und alltäglichen Ausdrücke, die uns Nicht-Muttersprachler ins Schleudern bringen. Wie sagt man ganz alltägliche Dinge auf Englisch?

 

Was heißt zum Beispiel "Schön dich kennenzulernen." oder "Was machst du beruflich?"? Wie sagt man "Gern geschehen." oder "Das macht nichts." auf Englisch? Fragen aus dem Alltag eben.

Smalltalk | Englisch: Nützliche Phrasen

Hier nun ein paar nützliche Sätze und Fragen, für englischen Smalltalk. In diesem Blogbeitrag lernen Sie, sich natürlich mit anderen zu Unterhalten. Ich zeige Ihnen, welche Fragen wie gestellt werden können.

 

Dabei geht es hauptsächlich darum, ein paar grundsätzliche Dinge über sich zu erzählen oder beim anderen zu erfragen. Also etwa Fragen zum Beruf zu stellen oder nach der Familie zu fragen. Hat jemand Geschwister? Ist er / sie verheiratet?

 

Weiter unten finden Sie dann Formulierungen für Personen, die Sie zwar kennen, aber länger nicht gesehen haben. Außerdem gibt es ein paar Ausrücke, wie Sie jemanden um Hilfe bitten können. Und auch für das Ende eines Gesprächs gebe ich Ihnen passende Formulierungen an die Hand.

 

Es geht also im Großen und Ganzen um typische Smalltalk-Situationen auf Englisch: Man trifft jemanden auf der Straße und möchte ein paar Sätze miteinander austauschen. Dazu benötigt man ein paar Höflichkeitsfloskeln und grundsätzlichen Wortschatz für Beruf und Familie.

 

Da man im Unterricht solche Dinge nur anfangs ein bisschen übt, geraten sie schnell in Vergessenheit. Eigentlich schade, denn das sind doch die Situationen, in denen wir am ehesten mit anderen eine fremde Sprache sprechen werden. Im Urlaub, wenn man jemanden kennenlernt, braucht man genau diesen Wortschatz.

 

Ich finde, dieses Thema geht leider ein bisschen in "normalen" Kursen unter. Jedenfalls war das so, als ich in der Schule war. Ganz am Anfang lernt man, wie man sich vorstellt und ein bisschen erzählt, wo man herkommt oder wie alt man ist. Danach werden andere Themen behandelt. Das führt leider dazu, dass sich viele später nicht trauen, mit anderen ein Gespräch anzufangen, weil man ganz schnell ins Schleudern kommt.

 

Deshalb also dieser Beitrag. Und nun die Redewendungen:

 

Wie geht’s?

How are you? / How are things?

 

Ganz gut.

Fine. / Not too bad.

 

Schön, dich kennenzulernen.

Nice to meet you. (Nur beim ersten Treffen.)

 

Das ist mein Bruder / mein Ehemann / mein Freund / mein Sohn.

This is my brother / my husband / my boyfriend / my son.

 

Das ist meine Schwester / meine Ehefrau / meine Freundin / meine Tochter.

This is my sister / my wife / my girlfriend / my daughter.

 

Ich bin geschieden / verheiratet / alleinstehend / Witwe(r).

I'm divorced / married / single / a widow(er).

 

Was machst du beruflich?

What do you do (for a living)?

Sie suchen einen kompletten Englischkurs? Lesen Sie meinen Test, damit Sie einen passenden Kurs für sich auswählen können: Englisch lernen online

Oder lernen Sie Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht: My Pleasure! Englisch mal anders*

Hier einige Berufe auf Englisch:

I'm a student. = Ich bin Student / -in.

a salesman / a saleswoman = Verkäufer / -in

a trader = Händler

a journalist = Journalist / -in

a pensioner = Rentner / -in

a lawyer = Anwalt / Anwältin

a nurse = Krankenschwester

a doctor = Arzt / Ärztin

a teacher = Lehrer / -in

an architect = Architekt / -in

a (qualified) IT specialist = Fachinformatiker

I'm self-employed. = Ich bin selbständig.

 

Eine ausführliche Liste finden Sie hier: Berufe auf Englisch

 

Es ist lange her, seit ich dich gesehen habe.

It’s been a long time since I saw you last.

 

Lange nicht gesehen.

Long time no see.

 

Was hast du so gemacht?

What were you up to?

 

Du hast dich überhaupt nicht verändert.

You haven't changed at all.

 

Wie lange wohnen Sie schon hier?

How long have you been living here?

 

Wohnen Sie schon lange hier?

Have you been living here long?

Einen Augenblick, bitte.

Just a moment, please.

 

Brauchen Sie Hilfe?

Do you need help?

 

Das ist sehr nett von Ihnen.

That’s very nice of you.

 

Das macht nichts.

Never mind.

 

Gern geschehen.

You’re welcome. / Don’t mention it. / My pleasure.

 

Was ist los? Stimmt etwas nicht?

What's the matter? Is something wrong?

 

Entschuldigung.

Sorry.

 

Entschuldigung (wenn man die Aufmerksamkeit von jemandem möchte)

Excuse me please.

 

Könnten Sie mir einen Gefallen tun?

Could you do me a favour?

 

Schön, Sie wieder / nochmal zu treffen.

Nice to see you again.

 

Haben Sie schon…gehört?

Did you hear about…

 

Ich habe im Radio gehört…

I heard on the radio that…

 

Möchten Sie…

Would you like…?

 

Kann ich Ihnen … anbieten?

May / Can I offer you …?

 

Ich würde lieber…

I would prefer to …?

 

Das wollte ich nicht.

I didn’t mean to (do that).

 

Du machst Witze!

You’re kidding, right?

 

Ganz sicher. Auf jeden Fall.

Definitely.

 

Gesundheit!

Bless you!

 

Grüß Susanne von mir.

Say hi / hello to Susanne from me.

 

Tschüss. Man sieht sich.

Bye. See you.

 

Mach's gut.

Take care.

 

Ich hoffe, diese Redewendungen helfen Ihnen, wenn Sie in Zukunft Smalltalk auf Englisch machen möchten.

Englisch lernen

Wenn Sie "nur" spezielle Themen lernen möchten, sind meine Englisch Lehrbücher interessant für Sie, zum Beispiel:
Die englischen Zeiten endlich verstehen
Business Englisch für Telefon und E-Mail
Typische Fehler vermeiden

Passende Blogartikel für Sie:
So spricht man übers Wetter auf Englisch und über seine Hobbys.
So klappt's: Tipps zum Englisch verbessern
Hörverstehen verbessern: Meine Tipps.

Alltagsenglisch lernen: Nützliche Redewendungen für Smalltalk auf Englisch.