Englische Grammatik: Verben, nach denen der Infinitiv folgt, nicht das Gerund (ing-Form)


Englische Grammatik: Gerund oder Infinitiv.

Ein weiteres Kapitel englische Grammatik: Gerund oder Infinitiv - das ist eine Frage, die vielen immer wieder Probleme bereitet.

 

Nach manchen englischen Verben muss der to-Infinitiv folgen, nach anderen Verben muss dagegegen das Gerund (auch ing-Form genannt) folgen. Zum Thema "Verben, nach denen das Gerund folgen muss" gibt es bereits einen Artikel in meinem Blog: Wörter, nach denen immer das Gerund folgt

 

Heute geht es dagegen um die Frage, nach welchen englischen Verben der Infinitiv kommen muss.

 

Im Folgenden finden Sie eine Liste von solchen Verben ohne Gerund. Lernen Sie diese am besten gleich mit dem "to" oder in einem ganzen Satz.

Englische Verben, nach denen der Infinitiv folgt:

to promise to - versprechen

I promise to call you tomorrow.

Ich verspreche dir, dich morgen anzurufen.

 

to afford to - sich leisten können

He can't afford to buy a new car.

Er kann es sich nicht leisten, ein neues Auto zu kaufen.

 

to be the first / last / next to - der Erste, Letzte, Nächste sein

She was the last to realize that...

Sie war der Letzte, die bemerkte, dass...

 

to hope to - hoffen

I hope to get the job.

Ich hoffe, den Job zu bekommen.

 

to want to / to would like to - wollen / möchten

He wants to live in London.

Er will in London leben.

 

Would you like to go to the cinema?

Möchtest du ins Kino gehen?


Werbung

Sie suchen ein Buch, das die gesamte englische Grammatik erklärt? Dann empfehle ich Ihnen dieses hier:

Die große Grammatik Englisch*

 

Sie versuchen seit Jahren, Englisch zu lernen, aber es klappt nicht so richtig? Dieses Buch wird Ihnen helfen:

Birkenbihl: Wie lernen gelingt*


to attempt to - versuchen

He attempted to write a book.

Er versuchte, ein Buch zu schreiben.

 

to deserve to - verdienen

They deserve to win.

Sie verdienen es, zu gewinnen.

 

to vow to - geloben, schwören

I vow to always be there for you.

Ich gelobe, immer für dich da zu sein.

Verben, nach denen das Gerund oder der Infinitiv folgen kann - ohne Bedeutungsunterschied:

Zusätzlich zu den o. g. Wörtern gibt es dann noch Verben, nach denen der Infinitiv oder das Gerund folgen kann. Ich möchte in diesem Artikel noch die Verben aufführen, nach denen beides folgen kann - aber ohne Bedeutungsunterschied, d. h. es ist egal, ob Sie das Gerund oder den Infinitiv nehmen.

begin - anfangen, beginnen

We began singing. We began to sing.

Wir fingen an zu singen.

 

continue - fortfahren, andauern

It continued snowing. It continued to snow.

Es schneite weiter.

 

hate - hassen

David hates driving. David hates to drive.

David hasst es, Auto zu fahren. (selbst fahren)

 

like - mögen, gern tun

I like dancing. I like to dance.

Ich tanze gern.


Werbung

Wenn Sie gute Englischkurse suchen, schauen Sie sich doch mal diese hier an:

Test: Babbel App - Lernen am Smartphone

Test: Englischkurse von Sprachenlernen24 - Online lernen


love - lieben

I love dancing. I love to dance.

Ich liebe es, zu tanzen.

 

prefer - bevorzugen

She prefers dancing. She prefers to dance.

Sie bevorzugt es, zu tanzen.

 

start - anfangen, beginnen

It started snowing. It started to snow.

Es fing an zu schneien.

Englische Grammatik: Verben ohne Gerund mit to Infinitiv, Englisch lernen.