Würzige Karotten-Buchweizen-Bratlinge


Heute ein pfiffiges veganes Rezept für leckere und gesunde Bratlinge.

 

Diese Bratlinge sind etwas ganz Besonderes: Die Hauptzutat ist Buchweizen. Buchweizen ist kein Getreide und hat absolut nichts mit Weizen zu tun. Buchweizen ist glutenfrei und gilt als gesunde Alternative zu Getreide. Er liefert hochwertiges Eiweiß und hat viele gesundheitsfördernde Eigenschaften, so soll er zum Beispiel den Cholesterinspiegel regulieren, den Blutzuckerspiegel senken und auch bei Krampfadern helfen.

 

Sonnenblumenkerne gehören aufgrund des hohen Eiweiß- und Mineralgehalts zu den wichtigsten Lebensmitteln für Vegetarier und Veganer. Leinsamen und Schwarzkümmel enthalten wichtige und vor allem gesunde Fettsäuren. Außerdem gibt der Schwarzkümmel den Bratlingen einen feinen würzigen Geschmack.

 

Als Eiersatz dienen das Kichererbsenmehl und die Leinsamen.

 

Die Zubereitung der Bratlinge ist einfach und erfordert keine besonderen Kenntnisse. Buchweizenflocken und Kichererbsenmehl gibt es in jedem gut sortierten Bio-Laden.

Hier das Rezept für ca. 10 vegane Buchweizen-Bratlinge:

130 g Buchweizenflocken

50 g Sonnenblumenkerne

30 g Kichererbsenmehl

3 EL Leinsamen gemahlen

270 ml heiße Gemüsebrühe

1 kleine Zwiebel

150 g Karotten

Chilipulver nach Belieben

1 TL Schwarzkümmel ganz

1 TL Paprika edelsüß

Salz und Pfeffer nach Belieben

etwas Bratöl

Die Zubereitung der Bratlinge:

Die Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne (also ohne Fett) bei mittlerer Hitze rösten, bis sie leicht gebräunt sind.

 

Die Karotten waschen und fein reiben. Die Zwiebel schälen und kleinschneiden.

 

Alle Zutaten - außer dem Bratöl - in einer Schüssel mischen und mindestens 15 Minuten quellen lassen. Anschließend die Masse mit den Händen durchkneten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Mit den Händen ca. 10 Bratlinge formen und unter mehrmaligem Wenden in einer Pfanne auf beiden Seiten braten, bis sie goldbraun sind. Am besten nach dem ersten Wenden mit dem Pfannenwender etwas flachdrücken.

 

Guten Appetit!