Saftiger rote Beete Schokokuchen mit leckerer Cashew-Creme (vegan)


Heute habe ich ein Rezept mit leckerer rote Beete für Sie. Rote Beete und Schokolade passt - entgegen meiner ursprünglichen Erwartung - ganz hervorragend zueinander. Gerade, wenn der Gemüsegarten überquillt und einem rote Beete Salat in allen Varianten bereits zu den Ohren herauskommt, ist dieses Rezept eine willkommene Abwechslung. Man kann den Kuchen übrigens auch ganz problemlos einfrieren.

 

Zudem ist rote Beete äußerst gesund: Sie steckt voller Vitamine und enthält Eisen und Folsäure, was gerade für Veganer und Vegetarier wichtig ist.

 

Auch Cashewkerne stecken voller guter Dinge: Sie sind sehr proteinreich, stecken voller Vitamine und enthalten unter anderem Magnesium, Eisen und Zink.

 

Im Folgenden nun das Rezept für den Kuchen. Die Mengenangaben sind für eine Kastenform.

Zutaten für den Teig:

1 große, rohe rote Beete (ca. 350 g, ohne Blätter, aber ungeschält gewogen)

250 g Mehl Type 630

120 ml Sonnenblumenöl

120 g Vollrohrzucker

60 ml Wasser

20 g Kakaopulver, ungesüßt

1 Packung Backpulver

1/2 TL Natron

eine Prise Salz

Zutaten für die Cashew-Creme:

6 EL Cashewmus, ungesüßt und ungesalzen

3 TL Ahornsirup

120 ml Sojamilch, ungesüßt

eine Prise Salz

Zubereitung des Kuchenteigs:

Die rohe rote Beete waschen, schälen und fein reiben. In einer Schüssel beiseite stellen. Bekanntlich färbt rote Beete sehr, daher empfehle ich das Tragen einer Küchenschürze.

 

In einer Küchenmaschine die Zutaten für den Teig (außer der roten Beete) zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Zuletzt die rote Beete dazugeben und noch einmal alles gut verrühren.

 

Den Kuchenteig in eine gefettete Kastenform geben und im vorgeheizten Ofen bei 170° (Ober- und Unterhitze) ca. 55 Minuten backen. Lassen Sie den Kuchen etwas abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form nehmen.

Zubereitung der Cashew-Creme:

Alle Zutaten für die Cashew-Creme in einer Küchenmaschine / Multizerkleinerer / Thermomix o. Ä. zu einer gleichmäßigen Creme verrühren.

 

Nun den abgekühlten Kuchen in Scheiben schneiden und mit der Creme servieren.