Englische Bücher für Anfänger: 8 Lesetipps


Englische Bücher für Anfänger

[Enthält Werbung / Werbende Inhalte gekennzeichnet mit *]

 

Sie möchten Ihre Englischkenntnisse verbessern - am besten auf angenehme Art und Weise? Sie lesen gerne und suchen englische Bücher für Anfänger?

 

Oft sind Kinder- oder Jugendbücher eine gute Wahl, wenn man es noch nicht gewohnt ist, Bücher auf Englisch zu lesen, da diese Bücher leichteres Englisch verwenden. Aber es gibt auch einige englische Bücher für Erwachsene, die gut zu lesen sind.

 

Und dann gibt es natürlich noch die Bücher, die speziell für Englisch Lernende geschrieben wurden, und entweder eine vereinfachte Ausgabe des Originals sind oder die Deutsche Übersetzung gleich mitliefern.

 

Hier meine 8 Lesetipps.

Englische Bücher für Anfänger

Ich stelle Ihnen hier ein bunte Mischung aus den oben genannten Formaten vor. Anfangen möchte ich mit englischen Büchern für Kinder und Jugendliche, die für Anfänger geeignet sind.

Kinder- und Jugendbücher: Englische Bücher für Anfänger

  1. Diary of a Wimpy Kid
    Es handelt sich hier um eine Buchreihe, die es auch auf Deutsch gibt: Kennen Sie Gregs Tagebuch? Greg bekommt ein Tagebuch geschenkt und fängt an zu schreiben. Er hält fest, was um ihn herum passiert - und das auf äußerst witzige Art und Weise.
    Diary of a Wimpy Kid*
  2. Every Day
    Eine - wie ich finde - recht ausgefallene Buchidee: Ein Junge wacht jeden Tag in einem anderen Körper auf. Er findet nach dem Aufwachen heraus, wer er ist, geht zur Schule, wacht am nächsten Tag als jemand anders auf. Dann lernt er Rhiannon kennen... Tolle Idee und einfach zu lesen.
    Every Day*
  3. The Curious Incident of the Dog in the Night-time
    Christopher hat Autismus. Als der Hund des Nachbarn tot aufgefunden wird, macht er sich daran, den "Mordfall" aufzuklären. Das Buch ist sehr, sehr witzig. Und da es aus Sicht des autistischen Jungen geschrieben ist, ist es auch für Anfänger leicht zu verstehen.
    The Curious Incident of the Dog in the Night-time*

Werbung

Sehen Sie sich auch diese genialen Englischkurse an - die Kurse enthalten auch einen super Vokabeltrainer:

Englisch lernen mit Sprachenlernen24


Für Erwachsene

Kommen wir nun zu den englischen Büchern, die für Erwachsene geschrieben wurden, aber dennoch für Anfänger zum Englisch lernen geeignet sind.

  1. Safe Haven
    Safe Haven von Nicholas Sparks ist eine Liebesgeschichte: Katie zieht in eine Kleinstadt in North Carolina. Katie ist zurückhaltend und mysteriös. Das Buch ist etwas kitschig, aber leicht zu lesen, daher eine klare Lesempfehlung für Anfänger.
    Safe Haven*
  2. Twilight
    Nicht ganz so einfach wie Safe Haven, aber meines Erachtens dennoch für Anfänger geeignet: Twilight, die Vampir Saga von Stephenie Meyer. Das Buch eignet sich ganz besonders dann, wenn Sie bereits die Filme gesehen haben.
    Twilight*

Spezielle Formate zum Englisch lernen

Nun zu den englischen Büchern, die speziell für Englisch Lernende geschrieben bzw. angepasst wurden und für Anfänger geeignet sind.

  1. 6 Kurzgeschichten von Sherlock Holmes
    Speziell für Anfänger sind diese Kurzgeschichten: Einfaches Englisch, mit deutscher Übersetzung.
    6 Kurzgeschichten von Sherlock Holmes*
  2. A Cry in the Darkness
    Kurz-Krimis, die speziell für Anfänger geschrieben wurden. Das Buch enthält Vokabelangaben direkt im Text und Übungen. Die Vokabeln aus dem Buch können mit einer App von Phase6 geübt werden.
    A Cry in the Darkness*
  3. Buch Klassiker
    Der Anaconda Verlag hat einige Buchklassiker als zweisprachige Bände herausgegeben. Lesen Sie Buchklassiker wie Animal Farm, The Time Machine oder The Great Gatsby auf Englisch - mit deutschem Paralleltext. Die Auswahl ist recht groß, schauen Sie mal hinein.
    Buch Klassiker mit Paralleltext*

Wie Sie sehen, gibt es eine recht große Auswahl an englischen Büchern für Anfänger, die Sie gut lesen können. Ich habe hier nur ein paar genannt. Natürlich gibt es noch viele andere Jugendbücher, die Sie auch lesen können. Achten Sie dabei aber darauf, dass nicht zu viele Fabeltiere vorkommen oder der Wortschatz zu abstrus wird. Ich finde zum Beispiel Harry Potter auf Englisch für Anfänger völlig ungeeignet.

 

Halten Sie sich bei Ihrer Buchwahl lieber an normale Geschichten mit weniger Fantasie. Oder eben an die speziellen Ausgaben von "normalen" Büchern, deren Niveau für Anfänger angepasst wurde.

Englische Bücher für Anfänger - Lesetipps